Ponal Construct ist ein universeller Klebstoff für punktförmige und flächige Montageverklebungen. Ponal Construct ist zum Verkleben unterschiedlicher Materialkombinationen geeignet. Ponal Construct hat eine hohe wärmebeständigkeit.


Ponal Construct
Ponal Construct
15,43EUR
Grundpreis: 3,51EUR / 100 gr
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Innerhalb von 24 Stunden versandfertigInnerhalb von 24 Stunden versandfertig **


Ponal Construct
Produktinfo Pur Express:

Ponal Pur Express ist ein  universeller Klebstoff für punktförmige und flächige Montageverklebungen. Ponal Construct ist zum Verkleben unterschiedlicher Materialkombinationen geeignet. Ponal Construct hat eine hohe wärmebeständigkeit.

  • Kurze Presszeit
  • Extrem hohe Endfestigkeit
  • Standfest
  • Leicht zu verteilen
  • Spaltfüllend
  • Lösemittelfrei
  • Auch geeignet für Natursteinverklebungen, z.B. Marmor
  • Wasserbeständig nach DIN EN 204/ D4
  • Wärmestandfestigkeit gemessen nach DIN EN 14257 >8 N/mm2

 

Anwendungsgebiete Ponal Construct Pur Express:

Universal Klebstoff für punktförmige und flächige Montageverklebungen, z.B. von:

  • Holz- und Holzwerkstoffen
  • Treppengeländerstäben
  • Stein und Naturstein
  • Metallen und Kunststoffen in Verbindung mit saugfähigen Werkstoffen
  • Dämmelementen
  • Dübeln in Mauerwerk
  • Styropor


Normen und Prüfungen:

  • Erfüllt die DIN EN 204 D 4


Vorbereitung:

Mindestens eine zu verklebende Seite muss saugfähig sein. Geeignet sind die meisten feuchtigkeitsdurchlässigen Untergründe, wie z. B. Holz, Gipskarton, Putz, Beton u. ä. Nur staub-, fettfreie und trockene Materialien verkleben. Bei Holzverleimungen sollte die Holzfeuchtigkeit nicht über 15% und nicht unter 8% liegen. Bei Metallen, insbesondere bei Blei und Aluminium, sind die vorhandenen Oxidschichten unmittelbar vor der Verklebung zu entfernen (sorgfältig anschleifen und mit einem entfettenden Lösungsmittel, z.B. Aceton, abwaschen). Sehr glatte Oberflächen mit Schleifpapier (P 120) anschleifen. Bei sehr trockenem Holz ist es ratsam, die zu verleimenden Oberflächen unmittelbar vor dem Klebstoffauftrag mit einem leicht mit Wasser angefeuchteten Tuch abwischen. Eine passgenaue Fügung ist zwingend notwendig. Bei inhaltsstoffreichen Hölzern, wie z. B. Teak, die Klebeflächen mit Aceton abwaschen.

Verarbeitung:

Leimauftrag: Je nach Anwendung strangförmig oder ggf. mit PE-Leimkamm gleichmäßig flächig verteilen.
Pressdruck/Verpressung: Abhängig von Struktur, Form und Dichte des Materials maximal 0,8 N/mm². Mit der Höhe des Pressdruckes steigt auch erfahrungsgemäß die Endfestigkeit.
Presszeit: Die Presszeit ist abhängig von Struktur, Feuchte, Dichte und Form des Materials. Bei spannungsfreien Verklebungen von Holzwerkstoffen beträgt die Presszeit ca. 9 Minuten. Bei spannungs-freien Verklebungen mit einem nicht saugenden Untergrund verlängert sich die Presszeit erfahrungsgemäß um den Faktor 1,9.
Offene Zeit: Die offene Zeit ist abhängig von der Raumtemperatur, Luft- und Holzfeuchte sowie der Klebstoffverteilung. Bei 23oC/50%r.F. beträgt sie ca. 5 Minuten. Innerhalb dieser Zeit sind die Teile zu fügen und zu pressen.

Lagerung:

Fest verschlossen, trocken und frostfrei lagern

Lieferform:

Kartusche à 440 g

Farbe:

Perlweiß


Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch