Sanitärsilikon

Sanitärsilikon ist flexibel einsetzbar und kennt viele Anwendungsgebiete:

  • Dauerelastische Abdichtungen (Sanitärbereich, Küchenbereich, Klima- und Lüftungsbau, Kühlräume, Containerbau, Betonelemente, Fenster, Profilglas)
  • Anschlussfugen an Bauelementen, Wannen, Spülbecken und Wänden
  • Abdichtungen von Dehnungsfugen, Baufugen, Konstruktionsfugen, Bauanschlussfugen und Anschlussfugen

Sanitärsilikon Einsatzgebiete

Neben dem normalen Sanitärsilikon gibt es auch spezielle Formen des Silikons, wie beispielsweise das Küchen- und Lebensmittelsilikon. Es kommt überall dort zum Einsatz, wo Nahrungsmittel verarbeitet oder gelagert werden, beispielsweise in Küchen, Kühlräumen oder Luftzirkulationssystemen. Eine weitere Form des Sanitärsilikons ist das Schwimmbadsilikon. Dieses spezielle Silikon ist besonders für eine Dauernassbelastung konzipiert. Außerdem hat es eine stark fungizide Wirkung zur Vorbeugung von Schimmelbefall. Schwimmbadsilikon muss darüber hinaus gegenüber Chlor beständig sein.

Sanitärsilikon Einsatz

Das Formflex+ S7000 Premium Sanitärsilikon haftet optimal auf Materialien wie Emaille, Aluminium, Glas oder Keramik, die speziell im Sanitärbereich zum Einsatz kommen. Es ist pilzhemmend, elastisch und farbecht. Dieses Sanitärsilikon zeigt keinen Fadenzug und hat sehr gute Verarbeitungseigenschaften. Es handelt sich um essigvernetzendes Sanitärsilikon. Die S8000 Varianten ist zum Einsatz auf allen üblichen Bauuntergründen geeignet. Hierbei handelt es sich um ein neutralvernetzendes Produkt. Es ist anstrichverträglich, aber nicht überstreichbar.

Ottoseal Sanitärsilikon wird ebenfalls in zwei Varianten angeboten. Der 1-Komponenten-Silikon-Dichtstoff lässt sich besonders gut verarbeiten. Seine fungizide Ausrüstung verhindert Schimmelbildung. Es handelt sich um acetatvernetzendes Sanitärsilikon. Das Soudal Silirub Sanitärsilikon ist ein auf vielen Untergründen sehr gut haftender Fugendichtstoff auf Silikonbasis. Er wird für das Ziehen von Silikonfugen verwendet. Nach der Aushärtung ist der Stoff dauerelastisch. Das farbechte und UV beständige Sanitärsilikon kommt auf allen üblichen Bauuntergründen zum Einsatz.