Holzlasuren

Holzlasuren Arten und Anwendungsgebiete

Dünnschichtlasur

Geeignet zum Holz lasieren von nicht maßhaltigen Bauteilen wie: Holzzäune, Holzbretter, Gartenhaus (für Fenster und Türen Dickschichtlasur), feste Holzmöbel usw.

  • Dünnflüssige Holzlasur, dringt tief ins Holz ein
  • Dünnschichtlasur bildet keinen Film auf dem Holz
  • Lasur blättert nicht ab
  • leichtes renovieren und überstreichen

Mittelschichtlasur

Geeignet zum Holz lasieren von begrenzt maßhaltigen Bauteilen wie: Holzmöbel, Fensterläden aus Holz, Fachwerk, Gartenhaus usw.

  • Thixotrope Holzlasur, für sauberes und einfaches Holz streichen auch über Kopf
  • Bildet kaum Film auf dem Holz
  • Lasur blättert nicht ab und platzt nicht ab
  • Allrounder mit guter Ergiebigkeit

Dickschichtlasur

Geeignet zum Holz lasieren von maßhaltigen Bauteilen wie: Fenster und Türen, Gartenhaus, Gartenmöbel

  • Dickflüssige Holzlasur ohne verlaufen
  • Bildet einen Film auf dem Holz
  • Guter schutz vor Feuchtigkeit
  • Hoher UV-Schutz