Henkel

Henkel ist weltweit mit führenden Marken und Technologien in den drei Geschäftsfeldern Wasch-/Reinigungsmittel, Kosmetik/Körperpflege und Adhesive Technologies (Klebstoff-Technologien) tätig.

Das 1876 gegründete Unternehmen hält mit bekannten Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Loctite global führende Marktpositionen im Konsumenten- und im Industriegeschäft.

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Düsseldorf. Von rund 48.000 Mitarbeitern sind 80 Prozent außerhalb Deutschlands tätig. Damit ist Henkel eines der am stärksten international ausgerichteten Unternehmen in Deutschland.

Adhesive Technologies

Henkel ist der unbestrittene Weltmarktführer bei Klebstoffen, Dichtstoffen und in der Oberflächentechnik für Konsumenten und Handwerker sowie bei industriellen Anwendungen.

Aus unserer langen Tradition verfügen wir über ein gut ausbalanciertes Portfolio internationaler, regionaler und lokaler Marken. Henkel bietet eine Vielzahl von Anwendungen um die Bedürfnisse der unterschiedlichsten Zielgruppen zu erfüllen – die von Konsumenten ebenso, wie die von Handwerkern und industriellen Verwendern.

Die erste Klebstofflieferung verließ Henkel in Düsseldorf am 22. Juni 1923. Sie markierte die Geburt eines Geschäftsfeldes, auf dem Henkel nun die Position eines Weltmarktführers einnimmt.

  • Kleb- und Dichtstoffsysteme und Oberflächenbehandlung für industrielle Anwendungen in den Branchen Automobil, Verpackung, Luftfahrt, Elektronik, langlebige Gebrauchsgüter und Metall sowie für Wartung, Reparatur und Instandhaltung
  • Kleb- und Dichtstoffe für Heim- und Handwerker sowie für Anwendungen im Haushalt, in der Schule und im Büro