Soudal Montagekleber 50 A ist ein haftstarker Montagekleber mit hoher Anfangshaftung. Soudal Montagekleber 50 A ist besonders für poröse Untergründe geeignet z.B. Styropor, Holz , Stein, Gips usw. . Gute Haftung auf Metallen und Kunststoffen, spez. PVC.


Soudal Montagekleber 50A
Soudal Montagekleber 50A
3,06EUR
Grundpreis: 0,99EUR / 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Innerhalb von 24 Stunden versandfertigInnerhalb von 24 Stunden versandfertig **


Soudal Montagekleber 50A
Produktinfo Soudal Montagekleber 50A:

Soudal Montagekleber 50 A ist ein haftstarker Montagekleber mit hoher Anfangshaftung. Soudal Montagekleber 50 A ist besonders für poröse Untergründe geeignet z.B. Styropor, Holz , Stein, Gips usw. . Gute Haftung auf Metallen und Kunststoffen, spez. PVC.

  • Lösemittel- und siliconfrei
  • Geruchsneutral
  • Mit wässrigen Systemen überstreichbar.
  • Nach 24-48 Std. belastbar.
  • Anfangshaftung 50kg/m² (vollflächig verklebt)
  • Ersetzt Nägel und Schrauben.
  • Nach Aushärtung beständig gegen Feuchtigkeit
  • Noch einige Minuten korrigierbar
  • Gleicht Unebenheiten aus.
  • Sehr gute Haftung auf allen üblichen, saugenden Bauuntergründen wie z.B. Styropor, Holz , Stein, Gips usw. . Gute Haftung auf Metallen und Kunststoffen, spez. PVC. Einer der Untergründe muß saugend sein. Bei nichtsaugenden Materialien ist die Anfangshaftung geringer und dauert die Durchhärtung länger. (Nicht anwenden auf PE, PP, PTFE, Silicone und Bitumen.)

 

Anwendungsgebiet vom Montagekleber:
  • Hartverklebung von Materialien rund um den Baubereich.
  • Verkleben von Wandverkleidungen, Paneelen, Sockelleisten aus Holz und PVC, Dämm-, Deko- u. Akustikplatten, Kabelkanälen auf Faserzement, Porenbeton, Spanplatten, MDFPlatten, PU-Hartschaum, etc.
  • Montage von Fensterbänken sowie Zierteilen aus PU-Hartschaum oder Polystyrol
  • Reparatureinklebung von Keramikfliesen

 

Untergründe:

Alle üblichen Bauuntergründe (ausser PE, PP, PTFE, Silicone und Bitumen). Mindestens ein Untergrund sollte saugend sein. Die Untergründe müssen tragfähig, sauber, trocken, staub- und fettfrei sein. Wir empfehlen grundsätzlich im Vorfeld einen Haftund Verträglichkeitstest durchzuführen.

Verarbeitung:

Verarbeitungstemperatur: +5°C bis + 35°C
Anbringungsmethode: Mittels Kartuschenpistole den Kleber auf eine Fügeseite als Strang oder in Punkten (mind. alle 15 cm) aufbringen. Bei Paneelenverklebung die Punkte im Eck- und Randbereich plazieren. Sofort zusammenfügen und kräftig anpressen oder z.B. mit ein Gummihammer festklopfen. Die Presskraft beim Verkleben ist bestimmend, nicht die Dauer des Zusammenpressens. Eventuelle Korrekturen sind vor dem Festpressen durchzuführen! Die Verklebung kann nach 24-48 Stunden belastet werden. Bis dahin die Verklebung notfalls fixieren.
Reinigung: Vor der Aushärtung mit Wasser, danach nur mechanisch entfernbar Reparatumöglichkeit: mit MONTAGEKLEBER 50 A

Lagerung:

12 Monate ab Produktionsdatum in ungeöffneter Verpackung bei kühler (+5ºC und +25ºC) und trockener Lagerung. Anbruchgebinde gut verschließen und kurzfristig verbrauchen. 

Lieferform: 

 310 ml PE-Kartusche

Farbe:

weiß

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch