Ottopur OP910 Pistolenschaum

Ottopur OP910 Der 1K leicht Dosierschaum für Dosierpistolen,Schaumpistolen. Dämmschaum zum Dämmen und Füllen von Hohlräumen. Ottopur OP910 Dosierschaum Besonders geeignet für schmale Abdichtungen, z.B. in der Altbausanierung.


Ottopur OP910 Pistolenschaum
Ottopur OP910 Pistolenschaum
8,55EUR
Grundpreis: 1,14EUR / 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Innerhalb von 24 Stunden versandfertigInnerhalb von 24 Stunden versandfertig **


Ottopur OP910 Pistolenschaum
Produktinfo Ottopur OP910 Pistolenschaum: 

Ottopur OP910 Der 1K leicht Dosierschaum für Dosierpistolen,Schaumpistolen. Dämmschaum zum Dämmen und Füllen von Hohlräumen. Ottopur OP910 Dosierschaum Besonders geeignet für schmale Abdichtungen, z.B. in der Altbausanierung.

  • 1K-Montageschaum / Dämmschaum aus Polyurethan
  • Gute Dosierbarkeit über Dosierpistolen
  • Besonders sparsam im Verbrauch
  • Entspricht auf Dauer der Baustoffklasse B2
  • Ozonschonend gemäß Montreal-Protokoll
  • FCKW-freies Treibmittel
  • Erfüllt die "50-Gramm-Regel" (enthält nur Treibgemische, deren Anteil an Propan-Butan nicht mehr als 50 Gramm pro 750 ml Dosenfüllmenge beträgt)
  • Schaumausbeute ca. 45 Liter freigeschäumt pro 750 ml Dose

 

Normen und Prüfungen:

  • Geprüft nach DIN 4102-B2 - Normal entflammbar

Anwendungsgebiete:

  • Montage und Dämmung von Türzargen und Fensterrahmen aus Holz, Stahl oder Kunststoff in Mauerwerk
  • Montage und Dämmung von Innentrennwänden, Fensterbänken etc.
  • Dämmen von Anschlussfugen zwischen Fenstern und Mauerwerk
  • Füllen von Hohlräumen aller Art
  • Besonders geeignet für schmale Abdichtungen, z.B. in der Altbausanierung 

 

Verarbeitung:

1. Untergründe und Bauteile säubern und gründlich befeuchten.
2. Bauelemente z.B. durch Spreizen vor Verformung schützen.
3. Dose gut schütteln (mindestens 20x). Ventilschutzdeckel abnehmen.
4. OTTOPUR OP 910 in Adapter einschrauben. - Achtung nicht festziehen!
5. Bei erster Inbetriebnahme sofort Abzughebel ca. 10 Sekunden drücken und Material voll ausströmen lassen (Füllen des Materialkanals bzw. Entfernen von restlicher Luftfeuchtigkeit).
6. Schaumpistole ist jetzt betriebsbereit. Betriebszustand: Dose nach oben zeigend, Dosierpistole waagrecht.
7. Die Ausschäumungsmenge wird mit dem Abzughebel reguliert und kann mit der Stellschraube begrenzt werden.
8. Vor Dosenwechsel neue Dose gut schütteln, leere Dose losschrauben und sofort (max. 1 Minute) durch eine neue Dose OTTOPUR OP 910 ersetzen.
9. Dosenwechsel schnell ausführen, damit der PU Schaum im Adapter nicht aushärtet.
10. Nicht ausgehärteten Schaum mit OTTOPUR Cleaner  vom Adapter entfernen.
11. Ausgehärtete Schaumreste an der Düsenspitze mit einem Stück Holz (oder ähnlichem) abstreifen. Düsenspitze mechanisch nicht beschädigen!
Wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und der Anwendung ist vom Anwender stets eine Probeverarbeitung
und -anwendung vorzunehmen. Das konkrete Aufbrauchsdatum ist dem Gebindeaufdruck zu entnehmen und zu beachten.

Technische Daten:

Schaumausbeute (freigeschäumt) ca. 45 Liter
Zellstruktur überwiegend geschlossenzellig ( >80 %)
Dosentemperatur +5 °C bis max. +30 °C
Untergrundtemperatur nicht unter +5°C
Klebfreiheit bei 23° C / 50 % rLf nach ca. 10 Minuten
Schneidbar, 20 mm Strang nach ca. 20 Minuten
Belastbar, je nach Schichtstärke nach ca. 3-5 Stunden
Raumgewicht (DIN 53420) ca. 15 kg/m³
Wasseraufnahme (DIN 53 428) ca. 0,3 Vol%
Wärmeleitfähigkeit (DIN 52 612) ca. 0,04 W/mK
Temperaturbeständigkeit des Schaumes -40 °C bis +80 °C, kurzzeitig +100 °C
Druckspannung bei 10% Stauchung (in Anlehnung an die DIN 53 421) ca. 5 N/cm²
Druckfestigkeit (DIN 53421) ca. 7 N/cm²
Scherfestigkeit (in Anlehnung an die DIN 53427) ca. 5 N/cm²
Zugfestigkeit (in Anlehnung an die DIN 53430) ca. 10 N/cm²
Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl μ ca. 19
Dimensionsstabilität bei +23°C/50%rLf ca. 10%
Lagerstabilität bei 23° C / 50 % rLf im original verschlossenen Gebinde 12 Monate (Dosen stehend lagern)
Farbe gelblich

 

Besondere Hinweise:

Es muss immer eine zumindest noch teilweise gefüllte Dose montiert sein, damit OTTOPUR OP 910 in der Pistole unter Druck steht - Stellschraube schließen. Dose niemals mit Gewalt losreißen. Den Adapter niemals mit einem harten Gegenstand reinigen. Frische Produktreste können mit Aceton oder OTTOPUR Cleaner entfernt werden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser und Seite abwaschen und gut nachspülen. Wenn die Schaumpistole außer Betrieb gesetzt wird, muss sie sofort nach dem Abschrauben mit OTTOPUR Cleaner durchgereinigt werden.

Lagerung:

12 Monate ab Produktionsdatum in ungeöffneter Verpackung bei kühler (+5ºC und +25ºC) und trockener Lagerung. Die Schaumdosen müssen stehend gelagert werden um das Verkleben des Sprühventiles auszuschließen. Anbruchgebinde gut verschließen und kurzfristig verbrauchen.

Lieferform: 

750ml Aerosolsprühdose  

Farbe:

champanger

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch