Vliestapeten

Vliestapeten gelten im Gegensatz zu Rauhfaser als besonders strapazierfähig, leicht zu verarbeiten und schwer entflammbar B1, gem. DIN 4102. Vliestapete kann auch kleinere Risse im Putzuntergrund bzw. des zu tapezierenden Untergrund überbrücken. Bei den erhältlichen Oberflächen der Vlietapete kann zwischen ganz glatten bis hin zu groben Prägemustern und bedruckten Fertigvliestapeten gewählt werden.

Die Neue Aqua Vliestapete kommt ohne Tapetenkleister aus mit einer wasseraktivierbaren Klebebeschichtung