Soudaflex 14 LM PU Klebstoff

Art-Nr.
S14LM

Soudaflex 14 LM PU Klebstoff und Dichtstoff ist ein dauerelastischer, hochwertiger und einkomponentiger Dichtstoff auf Polyurethan-Basis. Soudaflex 14 LM PU Klebstoff und Dichtstoff besitzt eine ausgezeichnete Chemikalienbeständigkeit und gute Haftung auf vielen Untergründen. Soudaflex 14 LM PU Klebstoff und Dichtstoff ist UV-beständig und siliconfrei, nach der Aushärtung ist Soudaflex 14 LM dauerelastisch,spannungsausgleichend und anstrichverträglich.


Soudaflex 14 LM PU Klebstoff
Soudaflex 14 LM PU Klebstoff

Downloads
TDS Soudaflex 14 LM - pdf
6,51EUR
Grundpreis: 2,10EUR / 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Mindestmenge: 12
Staffelpreise
Ab 12 6,31EUR - Sie sparen 0,20EUR, Grundpreis: 2,04EUR / 100 ml
Innerhalb von 24 Stunden versandfertigInnerhalb von 24 Stunden versandfertig **


Soudaflex 14 LM PU Klebstoff

Produktinfo: 

Soudaflex 14 LM PU Klebstoff und Dichtstoff ist ein dauerelastischer, hochwertiger und einkomponentiger Dichtstoff auf Polyurethan-Basis. Soudaflex 14 LM PU Klebstoff und Dichtstoff besitzt eine ausgezeichnete Chemikalienbeständigkeit und gute Haftung auf vielen Untergründen. Soudaflex 14 LM PU Klebstoff und Dichtstoff ist UV-beständig und siliconfrei, nach der Aushärtung ist Soudaflex 14 LM dauerelastisch,spannungsausgleichend und anstrichverträglich.

  • Sehr gut verarbeitbar 
  • Nach Aushärtung dauerelastisch und spannungsausgleichend 
  • Sehr gut anstrichverträglich nach DIN 52452 
  • Siliconfrei 
  • Gut UV-beständig 
  • Ausgezeichnete Chemikalienbeständigkeit -Sehr gute Haftung auf vielen Untergründen

 

Anwendungsgebiete:

  • Alle üblichen Baufugen 
  • Fugen im Hochbau 
  • Anschlußfugen zwischen Fenster- / Türrahmen und Mauerwerk 
  • Spannungsausgleichende Dehnungsfugen zwischen Konstruktionsmaterialien mit sehr unterschiedlichem Ausdehnungsverhalten
  • Fugen mit größerer Bewegung

 

Untergründe:

Alle üblichen Bauuntergründe, wie Beton, Porenbeton, Hart-PVC, Holz, Metalle, GFK, usw. (ausser PP, PE, PTFE und Silicone). Besonders bei porösen Natursteinen, wie z.B. Sandstein, Carrara, Jura etc. kann es zu Fleckenbildung und/oder Haftproblemen kommen hier empfehlen wir ein Natursteinsilikon. Bei weichmacherhaltigen Bauabdichtungsfolien (z.B. Weich- PVC, Butylkautschuk, APTK u. EPDM) kann es zu Unverträglichkeiten wie Verfärbungen oder Haftungs- verlust kommen.Hier ist eine Eignung im System zu prüfen. Generell ist bei Kunststoffen darauf zu achten, dass die bei der Fertigung verwendeten Trennmittel oder für den Transport verwendeten Schutzfolien vor der Verklebung rückstandslos entfernt werden müssen, da diese die Haftung zum Teil erheblich verschlechtern. Achtung: PMMA und Polycarbonat dürfen nur spannungsfreiverklebtwerden,dasonstmit Spannungsrissen zu rechnen ist. Die Haftflächen müssen tragfähig, sauber, staub- und fettfrei sein. Trockene Untergründe sind besonders geeignet. Vorbehandlung: poröse Untergründe mit höherer Wasserbelastung ggf. mit PRIMER 100 vorbehandeln. Bei allen glatten Oberflächen empfehlen wir mit SURFACE ACTIVATOR vorzureinigen, zu entfetten und zu aktivieren. Es ist ratsam auf jedem Untergrund zuerst einen Haft- und Verträglichkeitstest durchzuführen. 

Verarbeitung:

Anbringungsmethode: Hand- oder Luftdruckpistole Verarbeitungstemperatur: +0°C (frostfrei) bis +40°C (Umgebungstemperatur) +0oC (frostfrei) bis +35oC (Haftflächentemperatur) Die Aushärtung erfolgt durch Luftfeuchtigkeit bei Raumtemperatur von Außen nach Innen und verlangsamt sich mit der Zeit. Bei tiefen Temperaturen und/oder geringer Luftfeuchtigkeit verzögert sich die Aushärtung deutlich!
Reinigung: mit SURFACE CLEANER, SWIPEX oder TerpentinersatzvorAushärtung,danachmit SILIKONENTFERNER bzw. mechanisch entfernbar. Reparaturmöglichkeit: mit SOUDAFLEX 14 LM

Bemerkung: 

SOUDAFLEX 14 LM ist anstrichverträglich. Nach den einschlägigen Normen (z.B. DIN 18540) sollen elastische Dichtstoffe nicht vollflächig überstrichen werden, da bei Spannungen und Bewegungen Rissbildungen im nicht elastischen Anstrich auftreten können. Bei Alkydharzfarben kann eine Trocknungsverzögerung der Farbe vorkommen.
Aufgrund der Vielzahl im Markt erhältlichen Anstrichsystemen empfehlen wir im Vorfeld entsprechende Verträglichkeits- und Haftversuche. Eventuell vorhandene Seifenreste von Glättwasser sind vor dem Anstrich zu entfernen, da diese die Anstrichhaftung verschlechtern.

Sicherheitsempfehlungen:

Die übliche Arbeitshygiene beachten. Weitere Informationen zur Produktsicherheit und Handhabung entnehmen Sie bitte den Hinweisen auf dem Verkaufsgebinde.

Lagerung: 

12 Monate ab Produktionsdatum in ungeöffneter Verpackung bei kühler (+5oC und +25oC) und trockener Lagerung. Anbruchgebinde gut verschließen und kurzfristig verbrauchen.

Lieferform:

310ml Kartusche

Farben:

betongrau

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch