Soudal Brandschutzschaum B1 feuerschutzschaum, hitzbeständiger pu schaum. Ist schwer entflammbar. Soudal Brandschutzschaum B1 feuerschutzschaum mit einer höheren Schalldämmung und Wärmedämmung als Mineralwolle, Kork und Fiberglas.


Soudal Brandschutzschaum B1
Soudal Brandschutzschaum B1
9,69EUR
Grundpreis: 1,29EUR / 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Innerhalb von 24 Stunden versandfertigInnerhalb von 24 Stunden versandfertig **


Soudal Brandschutzschaum B1

Produktinfo:

Soudal Brandschutzschaum B1 feuerschutzschaum, hitzbeständiger pu schaum. Ist schwer entflammbar. Soudal Brandschutzschaum B1 feuerschutzschaum mit einer höheren Schalldämmung und Wärmedämmung als Mineralwolle, Kork und Fiberglas. 

Anwendungsgebiete:

  • Flamm- und rauchdichtes Ausschäumen von Anschlussfugen zwischen Trennwänden, Decken und Fußböden
  • Dämmen und Isolieren im Kühlwagen- und Kühlraumbau
  • Befestigen und Ausfüllen im Apparate- und Metallbau sowie in der Elektroinstallation
  • Montage und Ausschäumen von Fenster- und Türahmen sowie Fensterbänken
  • Höhere Schalldämmung und Wärmedämmung als Mineralwolle,
    Kork und Fiberglas
  • Ausschäumen von Hohlräumen, z.B. Mauerdurchbrüchen, Dachausbauten, Türzargen, Rohrdurchführungen, Rolladenkästen, etc. 
  • Beständig gegen eine Vielzahl von Lösemitteln, Farben und Chemikalien

 

Normen und Zulassungen:

Baustoffklasse B1 (DIN 4102-1), Prüfzeugnis P- SAC III/08-045 (MFPA, Leipzig)

Temperaturbeständigkeit -40ºC bis +90ºC   +120°C (bis max. 1 Std.)

Untergründe:

Alle üblichen Bauuntergründe wie Beton, Mauerwerk, Stein, Putz, Holz, Metall, Polystyrol, PUR-Hartschaum, Polyester und Hart-PVC Keine Haftung auf PE, PP, PTFE und Silicone. Die Haftflächen müssen tragfähig, sauber, staub- und fettfrei sein.
Vorbehandlung: Leichtes Befeuchten der Oberflächen verbessert die Haftung und Durchhärtung, sowie die Zellstruktur des Schaumes. Es ist ratsam auf jedem Untergrund zuerst einen Haft- und Verträglichkeitstest durchzuführen.

Verarbeitung:

Dose fest auf das Pistolengewinde aufschrauben und Dose mit Pistole unten  ca. 30 x kräftig schütteln, damit sich der Doseninhalt gut vermischt und die Schaumqualität optimiert wird. Fugen bzw. Hohlräume nur zu ca. 1/3 ausschäumen, da der Schaum noch aufgeht. Überstehenden, vollständig ausgehärteten Schaum mit einem Messer wegschneiden.
Verarbeitungstemperatur: +5°C bis +30°C (optimal: 15-25°C)
Reinigung: mit Pistolen und Schaumreiniger vor Aushärtung, danach nur mechanisch entfernbar.

Sicherheitsempfehlungen:

Die übliche Arbeitshygiene beachten. Sicherheitsbrille und Handschuhe anziehen. Ausgehärteten Schaum mechanisch entfernen, nie wegbrennen. Weitere Informationen zur Produktsicherheit und Handhabung entnehmen Sie bitte den Hinweisen auf dem Verkaufsgebinde.

Lagerung:

12 Monate ab Produktionsdatum in ungeöffneter Verpackung bei kühler (+5ºC und +25ºC) und trockener Lagerung. Die Schaumdosen müssen stehend gelagert werden um das Verkleben des Sprühventiles auszuschließen. Anbruchgebinde gut verschließen und kurzfristig verbrauchen.

Lieferform:

750ml Aerosolsprühdose  (12 Dosen je Karton)

Farbe:

blau

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch