Flexi Schaum von Soudal ist ein PU Schaum der Ca. 3 x flexibler als herkömmlicher PU Schaum. Selbst hohe Bauteilbewegungen werden dauerhaft und nachhaltig durch Soudal Flexifoam PU Schaum absorbiert, wodurch Schaumabrisse und damit reduzierte Wärmedämmung und Schalldämmung sowie Wassereintritt in die Fuge vermieden werden.


Flexi Schaum
Flexi Schaum
11,96EUR
Grundpreis: 1,59EUR / 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Innerhalb von 24 Stunden versandfertigInnerhalb von 24 Stunden versandfertig **


Flexi Schaum
Produktinfo Soudal Flexi Schaum: 

 

Flexi Schaum von Soudal ist ein Pistolenschaum der Ca. 3 x flexibler als herkömmlicher Montageschaum. Selbst hohe Bauteilbewegungen werden dauerhaft und nachhaltig durch Soudal Flexifoam Pistolenschaum absorbiert, wodurch Schaumabrisse und damit reduzierte Wärmedämmung und Schalldämmung sowie Wassereintritt in die Fuge vermieden werden. Hervorragende Formstabilität, d.h. geringer Volumenschwund und nur geringe (

  • Ca. 3 x flexibler als herkömmlicher Montageschaum
  • Selbst hohe Bauteilbewegungen werden dauerhaft und nachhaltig absorbiert, wodurch Schaumabrisse und damit reduzierte Wärme- u. Schalldämmung sowie Wassereintritt in die Fuge – vermieden werden.
  • Hervorragende Formstabilität, d.h. geringe Volumenschwund und nur geringe (
  • Ausgezeichnete Haftung auf fast allen Bauuntergründen (außer PE, PP, PTFE und Silicone)
  • Höhere Schall- und Wärmedämmung als Mineralwolle, Kork und Fiberglas
  • Hervorragende Montageeigenschaften, da durch die Dosierpistole und die geringe Expansion exakt und sehr sparsam zu dosieren
  • Schnelle Durchhärtung
  • Beständig gegen eine Vielzahl von Lösemitteln, Farben und Chemikalien
  • Alterungsbeständig, unverrottbar, aber nicht UVbeständig

 

Anwendungsgebiete flexibler PU Schaum:
  • Dämmen und Isolieren im Kühlwagen- und Kühlraumbau und Heizungsbau
  • Befestigen und Ausfüllen im Apparate- und Metallbau sowie in der Elektroinstallation
  • Montage und Ausschäumen von Fenster- und Türahmen sowie Fensterbänken
  • Schalldämmung
  • Ausschäumen von Hohlräumen, z.B. Mauerdurchbrüchen, Dachausbauten, Türzargen, Rohrdurchführungen, Rolladenkästen, etc.

 

Untergründe:

Alle üblichen Bauuntergründe wie Beton, Mauerwerk, Stein, Putz, Holz, Metall, Polystyrol, PUR-Hartschaum, Polyester und Hart-PVC Keine Haftung auf PE, PP, PTFE und Silicone. Die Haftflächen müssen tragfähig, sauber, staubfrei und fettfrei sein.
Vorbehandlung: Leichtes Befeuchten der Oberflächen verbessert die Haftung und Durchhärtung, sowie die Zellstruktur des Schaumes. Es ist ratsam auf jedem Untergrund zuerst einen Hafttest und Verträglichkeitstest durchzuführen.

Verarbeitung:

Vor Arbeitsbeginn angrenzende Flächen zum Arbeitsbereich vor Verschmutzung schützen. Poröse Untergründe leicht befeuchten. Dose fest auf das Pistolengewinde aufschrauben und Dose mit Pistole unten ca. 30 x kräftig schütteln, damit sich der Doseninhalt gut vermischt und die Schaumqualität optimiert wird. Mit Stellschraube den Schaumstrang einstellen und dann den PU Schaum mittels Drücker ausspritzen. Fugen bzw. Hohlräume nur zu ca. 2/3 ausschäumen, da der Schaum noch etwas aufgeht. Frischen Schaum mit etwas Wasser besprühen um Zellstruktur, Durchhärtung und Ausbeute zu verbessern. Überstehenden, vollständig ausgehärteten Schaum mit einem scharfen Messer wegschneiden.

Verarbeitungstemperatur:
+5ºC bis +35ºC (Haftflächentemperatur)
+5°C bis +25°C (Dosentemperatur)

Bei Bedarf Dose im kühlen bzw. warmen Wasser langsam auf die optimale Temperatur von ca. 15°C bringen.
Reinigung: mit Pistolenreiniger vor Aushärtung, danach mit PU REMOVER oder mechanisch entfernbar
Reparaturmöglichkeit: mit Flexifoam Pistolenschaum

Normen und Zulassungen:

  • Baustoffklasse B2 (DIN 4102-1), Prüfzeugnis P- SAC 02/III-164 (MFPA, Leipzig)
  • Wärmeleitfähigkeit (DIN 52612), Prüfzeugnis 070598.1-Hu (MPA Bau, Hannover)
  • Fugenschalldämmung (EN ISO 717-1): RST,w (C;Ctr) = 60 (-1;-4) dB (10 mm Fugenbreite), RST,w (C;Ctr) = 60 (-1;-4) dB (20 mm Fugenbreite),Prüfbericht 16733428 (ift, Rosenheim)
  • Wasserdampfdurchlässigkeit (DIN EN ISO 12572), Prüfbericht 50933428 (ift, Rosenheim)
  • Luftdurchlässigkeit (DIN 18542-angelehnt) Prüfbericht 10533428 (ift, Rosenheim

 

Bemerkungen:

Ausgehärteter Polyurethanschaum sollte gegen UV Belastung durch Überstreichen, oder Abdichten mit Dichtstoffen (z.B. Silicon, Polyurethan, Acryl oder MS Polymer) geschützt werden.

Lagerung:

18 Monate ab Produktionsdatum in ungeöffneter Verpackung bei kühler (+5ºC bis +25ºC) und trockener Lagerung. Die Dosen müssen stehend gelagert werden um das Verkleben des Sprühventiles auszuschließen. Anbruchgebinde gut verschließen und kurzfristig verbrauchen.

Lieferform:

750ml Aerosolsprühdose Flexifoam

Farbe:

blau

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch