Soudal Gasketseal Hochtemperatursilikon

Art-Nr.
SHSL300

Soudal Gasketseal Hochtemperatursilikon ist eine hochwertige, dauerelastische Motorendichtmasse auf Silikon Basis mit sehr hoher Temperaturbeständigkeit. Soudal Gasketseal Hochtemperatursilikon ist nach langer Nutzung leicht entfernbar und kann bei allen Dichtarbeiten mit hohen Temperaturen (bis +285ºC dauerbelastung) verwendet werden. Soudal Gasketseal Hochtemperatursilikon besitzt eine gute Beständigkeit gegen Benzin, Diesel, Öl, Fett und Frostschutz.


Soudal Gasketseal Hochtemperatursilikon
Soudal Gasketseal Hochtemperatursilikon

Downloads
TDS Soudal Hochtemperatursilicon - pdf
8,37EUR / Stück
Grundpreis: 2,70EUR / 100 ml
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Innerhalb von 24 Stunden versandfertigInnerhalb von 24 Stunden versandfertig **


Soudal Gasketseal Hochtemperatursilikon

Produktinfo Gasketseal Hochtemperatursilikon:

Soudal Gasketseal Hochtemperatursilikon ist eine hochwertige, dauerelastische Motorendichtmasse auf Silikon Basis mit sehr hoher Temperaturbeständigkeit. Soudal Gasketseal Hochtemperatursilikon ist nach langer Nutzung leicht entfernbar und kann bei allen Dichtarbeiten mit hohen Temperaturen (bis +285ºC dauerbelastung) verwendet werden. Soudal Gasketseal Hochtemperatursilikon besitzt eine gute Beständigkeit gegen Benzin, Diesel, Öl, Fett und Frostschutz.

  • Sehr gut verarbeitbar
  • Hohe Temperaturbeständigkeit (bis +285ºC)
  • Gute Beständigkeit gegen Benzin, Diesel, Öl, Fett und Frostschutz
  • Dauerelastisch nach Aushärtung
  • Farbecht und UV-beständig
  • Typischer Essigsäuregeruch
  • Auch nach langer Nutzung leicht entfernbar

Anwendungsgebiete Gasketseal Hochtemperatursilikon:

  • Alle Dichtarbeiten bei denen eine hohe Temperaturbeständigkeit gefordert ist
  • Bilden von Dichtungsringen
  • Abdichtungen in Pumpen und Motoren

Untergründe:

Alle üblichen Metalle, Gusseisen, Kunststoffe (außer PVC, PE, PP und PTFE) und Glas. Die Haftflächen müssen tragfähig, sauber, trocken, staub- und fettfrei sein. Wegen der sauren Eigenschaften können manche Metalle (z.B. Kupfer, Blei, Messing, Zink, Eisen) angegriffen werden. Hier empfehlen wir unsere neutralvernetzenden Silicone. Es ist ratsam auf jedem Untergrund zuerst einen Haftund Verträglichkeitstest durchzuführen.

Verarbeitung:

Anbringungsmethode: Handpresspistole oder Luftdruckpistole
Verarbeitungstemperatur:
+5°C bis +40°C (Umgebungstemperatur)
+5ºC bis +35ºC (Haftflächentemperatur)
GASKETSEAL auf einer Seite auftragen und spätestens nach 7 Minuten zusammenfügen. Nach ca. 60 Minuten können die Schrauben unter normalem Druck angezogen werden.
Reinigung: mit SURFACE CLEANER, SWIPEX oder Terpentinersatz vor Aushärtung, danach mit SILIKONENTFERNER oder mechanisch entfernbar
Glätten: mit SOUDAL GLÄTTMITTEL oder einer Seifenlösung vor Hautbildung
Reparaturmöglichkeit: mit GASKETSEAL

Lagerung: 

12 Monate ab Produktionsdatum in ungeöffneter Verpackung bei kühler (+5ºC und +25ºC) und trockener Lagerung. Anbruchgebinde gut verschließen und kurzfristig verbrauchen.

Lieferform:

310ml Kartusche

Wir empfehlen auch