Bitumen

Bitumen ist ein extrem klebriger Werkstoff, der aus Erdölkomponenten zusammengesetzt ist. Er wird als Bitumendickbeschichtung, Kaltkleber oder Spachtelmasse verwendet oder in Dichtbahnen verarbeitet. Am Haus kommt Bitumen vor allem zur Kellerabdichtung zum Einsatz. Eine Perimeterdämmung dient nicht nur dem Schutz gegen das Eindringen von Feuchtigkeit, auch eine zusätzliche Wärmedämmung kann dadurch erreicht werden. Zur späteren Ausbesserung der Kellerwände oder auch zur Abdichtung von Kaminanschlüssen eignet sich die Bitumenspachtelmasse.