Knieschoner

Knieschoner bedeuten mehr Sicherheit für den Beruf

Knieschoner sind in vielen Berufen wichtig, um das Arbeitsunfallrisiko zu minimieren. Sie können damit Blutergüsse, Schürfwunden und mehr an den Knien vermeiden. Sogar vor chronischen Erkrankungen können Mitarbeiter geschützt werden, wenn Knieschoner im Job eingeführt werden. Gerade bei knienden Tätigkeiten ist es wichtig, diese Köperstellen zu schützen. Der Knieschoner verteilt den Druck gleichmäßig auf die Kniescheibe und ebenso auf das Kniegelenk. Die Entlastung ist gegeben und die geringere Verschleißgefahr. Bei Knieschonern geht es somit um eine gesundheitliche und auch wirtschaftliche Entlastung.